Wer sind wir?

Das 2017 gegründete Parkinson Forum Freiburg-Breisgau-Schwarzwald e. V. ist eine unabhängige und eigenständige Selbsthilfegruppe für Parkinsonpatienten, deren Angehörige und Partner sowie interessierte Mitbürger. Wir sind ein beim Registergericht Freiburg unter der Nr. 702077 eingetragener und vom Finanzamt Freiburg seit Oktober 2017 anerkannter gemeinnütziger Verein.

Das Betreuungsgebiet des Parkinson-Forums umfasst den Stadtkreis Freiburg und die Landkreise Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald.

Unser Ziel ist es, den Betroffenen und ihren Partnern beim Umgang mit der Krankheit zu helfen. Wir bieten Informationen und geben praktische Hinweise für den Alltag und sind bemüht, das Wissen und die Kenntnis in der Gesellschaft und Öffentlichkeit über die fortschreitende Erkrankung des Nervensystems zu verbessern. Das Parkinson-Forum informiert durch öffentliche Veranstaltungen, Gruppentreffen und Gesprächskreise über das Bild der Krankheit sowie über Therapie-Möglichkeiten und über neue Forschungsansätze. Es bietet zudem einen vielfältigen Erfahrungsaustausch für Betroffene und Angehörige an.

 

 
© Foto: Karl-Heinz Raach
© Foto: Karl-Heinz Raach

Gruppentreffen

Am jeweils letzten Donnerstag im Monat finden nachmittags von 15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr unsere gemeinsamen Gruppentreffen, meistens verbunden mit einem Fachvortrag statt. Ort: Evangelisches Stift Freiburg, Hermannstraße 14, 79098 Freiburg, Nebenraum der Cafeteria im Parterre, der Zugang ist behindertengerecht. Unser aktuelles Programm finden Sie bei Aktivitäten / Termine.

 

Gruppenausflüge

Mehrmals im Jahr führen wir als soziale und kulturelle Aktivitäten ein- und halbtägige Gruppenreisen durch; sie bieten zugleich Möglichkeiten der Kontaktpflege und des Erfahrungsaustausches untereinander. Hinweise zu unseren geplanten Gruppenausflügen finden Sie bei Aktivitäten / Termine.

 

 

Kooperationen

Wir haben eine Zusammenarbeit und Kooperation vereinbart mit der Selbsthilfegruppe „Jung & Parkinson – die Selbsthilfe e.V.“ (= JuP) für Jung-erkrankte Parkinson-Betroffene, die einen örtlichen Stammtisch für jüngere Parkinson-Patienten organisiert, und mit dem Rehasport-Trägerverein „FT 1844 Freiburg“, der für alle Parkinson-Betroffene einmal wöchentlich den „Rehasport bei Parkinson“ durchführt.

Es besteht ferner eine Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Parkinson-Forum e. V. Unna und dem Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e. V..